Sieg der U16 Basketballer im Endspurt der Saison 2022

von

Sieg der U16 Basketballer im Endspurt der Saison 2022

Am Freitag (29.04.2022) besuchten die die Weseler Basketballer die Gegner von SuS 09 Dinslaken. Durch das Hinspiel und Freundschaftsspiele kannte man sich bereits, sodass die Erwartungen auf einen Sieg klar waren.

Der Einstieg in das Spiel gelang wie erhofft. Man konnte durch die Gegnerische Defense mit einfachen Mitteln durchdringen und leicht Punkten. Somit war nach 5 Minuten ein Punktestand 16:0 auf dem Scoreboard und auch das 1. Viertel wurde klar mit 29:8 gewonnen.

Sowohl individuell, wie auch zusammen als Team waren die Weseler Jungs den Gastgebern aus Dinslaken weit überlegen. So waren viele Unsicherheiten bei dem Gegner im Spielaufbau zu erkennen und auch leichte Korbchancen blieben aus. Dies nutzten wir oft aus und konnten somit viele leichte Fastbreaks laufen (Halbzeit 49:20).

In der zweiten Hälfte kontrollierten wir das Spiel weiterhin klar. Leider schaukelte sich die Partie durch viele ausbleibende Pfiffe gegenseitig hoch. Das führte teilweise zu Frust, da klare Korbchancen so verhindert wurden.

Am Ende konnten wir aber dennoch einen klaren Sieg von 83:39 nach Hause bringen und somit ungeschlagen in das letzte Spiel am Folgetag (30.04.2022) gehen.

Es spielten: Max N. (26), Leonard L., Jannis G. (9), Jannik S. (13), Dariush F. (2), Till P. (23), Emirhan S. (2), Joni A. (6) und Rafican E. (2)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.

Newsfeed

Die aktuellen News und Spielberichte der Weseler-TV 1860 Basketballabteilung gibt es auch als Newsfeed!

News/Spielberichte: RSS 2.0 / Atom

Viel Spaß beim Lesen!

< Juli 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Sieg der U16 Basketballer im Endspurt der Saison 2022

von

Sieg der U16 Basketballer im Endspurt der Saison 2022

Am Freitag (29.04.2022) besuchten die die Weseler Basketballer die Gegner von SuS 09 Dinslaken. Durch das Hinspiel und Freundschaftsspiele kannte man sich bereits, sodass die Erwartungen auf einen Sieg klar waren.

Der Einstieg in das Spiel gelang wie erhofft. Man konnte durch die Gegnerische Defense mit einfachen Mitteln durchdringen und leicht Punkten. Somit war nach 5 Minuten ein Punktestand 16:0 auf dem Scoreboard und auch das 1. Viertel wurde klar mit 29:8 gewonnen.

Sowohl individuell, wie auch zusammen als Team waren die Weseler Jungs den Gastgebern aus Dinslaken weit überlegen. So waren viele Unsicherheiten bei dem Gegner im Spielaufbau zu erkennen und auch leichte Korbchancen blieben aus. Dies nutzten wir oft aus und konnten somit viele leichte Fastbreaks laufen (Halbzeit 49:20).

In der zweiten Hälfte kontrollierten wir das Spiel weiterhin klar. Leider schaukelte sich die Partie durch viele ausbleibende Pfiffe gegenseitig hoch. Das führte teilweise zu Frust, da klare Korbchancen so verhindert wurden.

Am Ende konnten wir aber dennoch einen klaren Sieg von 83:39 nach Hause bringen und somit ungeschlagen in das letzte Spiel am Folgetag (30.04.2022) gehen.

Es spielten: Max N. (26), Leonard L., Jannis G. (9), Jannik S. (13), Dariush F. (2), Till P. (23), Emirhan S. (2), Joni A. (6) und Rafican E. (2)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 2.

News-Archiv

^