U14 chancenlos beim Tabellenführer

von

Es hieß nur nicht den Kopf hängen zu lassen, sonder so gut wie möglich gegenzuhalten. Das schaffte die Mannschaft aus Wesel auch und muss dafür ausdrücklich gelobt werden. Wir versuchten auch im Angriff ein paar Akzente zu setzen. Dies gelang insbesondere Till Priewe, der 35 Punkte für die Weseler gegen diesen starken Gegner beisteuern konnte. War der Gegner nicht mit seinen besten fünf Spielern auf dem Feld, konnten wir das Spiel in der Punkteverteilung ausgeglichen gestalten. Der Sieg der Wulfener geht jedoch  auch in der Höhe absolut in Ordnung. Im kommenden Heimspiel gegen Bochum soll dann wieder ein Sieg eingefahren werden. Das ist das erkläret Ziel, um den bisherigen 4. Platz zu verteidigen.

Für den WTV spielten: Max (8), Apo (2), Felix, Elef (4), Jan (4), Till (35), Jonathan (2) und Dariush (2)  

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?

Newsfeed

Die aktuellen News und Spielberichte der Weseler-TV 1860 Basketballabteilung gibt es auch als Newsfeed!

News/Spielberichte: RSS 2.0 / Atom

Viel Spaß beim Lesen!

< Juli 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

U14 chancenlos beim Tabellenführer

von

Es hieß nur nicht den Kopf hängen zu lassen, sonder so gut wie möglich gegenzuhalten. Das schaffte die Mannschaft aus Wesel auch und muss dafür ausdrücklich gelobt werden. Wir versuchten auch im Angriff ein paar Akzente zu setzen. Dies gelang insbesondere Till Priewe, der 35 Punkte für die Weseler gegen diesen starken Gegner beisteuern konnte. War der Gegner nicht mit seinen besten fünf Spielern auf dem Feld, konnten wir das Spiel in der Punkteverteilung ausgeglichen gestalten. Der Sieg der Wulfener geht jedoch  auch in der Höhe absolut in Ordnung. Im kommenden Heimspiel gegen Bochum soll dann wieder ein Sieg eingefahren werden. Das ist das erkläret Ziel, um den bisherigen 4. Platz zu verteidigen.

Für den WTV spielten: Max (8), Apo (2), Felix, Elef (4), Jan (4), Till (35), Jonathan (2) und Dariush (2)  

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 7.

News-Archiv

^